Öffentliche Finanzwirtschaft



Bernhardt/Golombiewski/Mutschler/Stockel-Veltmann

Kommunales Finanzmanagement NRW

ISBN 978-3-939203-41- 4

7. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, Februar 2013, 33,00 € Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch, 730 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahlreicher Beispiele und Vordrucke, ausführlich wie ein Kommentar, etwa 50 Schaubilder.

Die Neuauflage berücksichtigt alle aktuellen Gesetzesänderungen und die neuen amtlichen Muster, die erstmals auf den Haushalt 2013 anzuwenden sind. Zudem sind die 5. Auflage der Handreichung des Innenministeriums und die aktuelle Fachdiskussion einbezogen.

Sämtliche Teilbereiche des Neuen Kommunalen Finanzmanagements (NKF) werden umfassend behandelt, sodass ein Gesamtwerk zur kommunalen Finanzwirtschaft vorliegt. Nach der Darstellung der Technik der kaufmännischen Buchführung unter besonderer Berücksichtigung der Finanzrechnung werden die Probleme der Bilanzierung erläutert. Es folgen umfangreiche Darstellungen zur Haushaltsplanung (Ergebnisplan, Finanzplan und Haushaltsausgleich), zur Haushaltsausführung und zum Jahresabschluss. Spezielle Kapitel sind den Haushalts- und Bewirtschaftungsgrundsätzen, der Nachtragsplanung sowie der Finanzierung der kommunalen Haushalte und der Haushaltssatzung vorbehalten.

Erstmals sind auch Kapitel zum Stärkungspakt und zum Überblick über den Gesamtabschluss enthalten.

Alle Kapitel enthalten eine umfassende Darstellung der Materie mit vielen Beispielen und praktischen Übungen mit Musterlösungen, sodass die ganze Breite des NKF praxisnah erarbeitet werden kann. Es ist eine hervorragende Arbeitsgrundlage für die Praxis. Zudem ist es bestens für das vertiefte Studium an Fachhochschulen, Studieninstituten und weiteren Einrichtungen der Aus- und Fortbildung geeignet.

Die Autoren sind Dozenten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und ehemalige Leiter bzw. Mitarbeiter der Projektteams von Pilotstädten in Nordrhein-Westfalen. Sie betreuen z.T. auch weiterhin Kommunen bei der Anwendung des doppischen Haushaltsrechts.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben


Mutschler/Stockel-Veltmann

Kommunales Finanzmanagement Neuerscheinung !!!
Studienbuch für den Bachelorstudiengang

ISBN 978-3-946736-15-8

5. vollständig überarbeitete Auflage August 2017, 24,50 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Studienbuch, 502 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, etwa 50 Schaubilder

Das Buch ist gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Rechts- und Praxisstand gebracht.

Das Buch ist anhand der Inhalte des Curriculums für den kommunalen Bachelorstudiengang an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW konzipiert und orientiert sich an den Anforderungen des Studiums. Die Gliederung erfolgt nach den Inhalten des Moduls "Kommunales Finanzmanagement“.

Behandelt werden die Finanzierung der kommunalen Haushalte (Steuern, Gebühren, Beiträge, Zuwendungen Kredite und sonstige Deckungsmittel). Es folgen die Darstellungen zur Haushaltsplanung (Ergebnisplan, Finanzplan und Haushaltsausgleich), zu den Haushaltsgrundsätzen, zur Haushaltsbewirtschaftung, der Haushaltssatzung und zum Jahresabschluss. Insofern wird der gesamte Modulinhalt abgedeckt.

Durch die Übungen eignet sich das Buch hervorragend für das ergänzende Selbststudium.

Die Autoren sind Dozenten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben



Mutschler/Schlösser

Praktische Fälle aus dem Externen Rechnungswesen
und Kommunalen Finanzmanagement NRW

ISBN 978-3-939203-99-5

4. vollständig überarbeitete Auflage August 2016
Übungs- und Klausurvorbereitungsbuch, 225 Seiten, 16,90 € Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Externes Rechnungswesen (doppelte Buchführung und NKF-Buchführung der Kommunen) und Kommunales Finanzmanagement bilden im Studium und in der Ausbildung einen zusammen gehörenden Themenblock. Das Kommunale Finanzmanagement ist im Bereich der Haushaltsplanung und Haushaltsausführung ohne Beherrschung des Rechnungswesens nicht nachvollziehbar. Insofern deckt dieses Buch beide Teilbereiche ab.

Das Buch ist gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Rechts- und Praxisstand gebracht.

Das Klausur- und Übungsbuch soll Hilfestellung bei der Anfertigung von Klausuren im Externen Rechnungswesen und Kommunalen Finanzmanagement leisten, bietet aber durch die Auswahl der Übungen und Klausuren auch eine vollständige Wiederholung des Lehrstoffes. Es ergänzt demnach die Fachbücher „Externes Rechnungswesen“ und „Kommunales Finanzmanagement“, die im selben Verlag erschienen sind.

In acht Themenbereichen werden klausurrelevante Fälle behandelt. Dabei sind die Darstellungen so aufgebaut, dass zunächst eine Musterlösung angeboten wird, wie sie auch von den Klausurbearbeitenden erbracht werden kann. Im Anschluss daran erfolgen ergänzende Hinweise zu den Lösungswegen, aber auch zu alternativen Lösungsansätzen. Schließlich werden noch vier Klausuren mit Musterlösungen angeboten. Vorangestellt ist eine Anleitung für die Erstellung von Leistungsnachweisen im Externen Rechnungswesen und Kommunalen Finanzmanagement sowie für die Vorbereitung auf die Leistungsnachweise.

Die Autoren sind hauptamtliche Dozenten an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und aufgrund ihrer Tätigkeit auch regelmäßig Verfasser von Klausuren.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben


Folz/Mutschler/Stockel-Veltmann

Externes Rechnungswesen Neuerscheinung !!!
Studienbuch für den Bachelorstudiengang

ISBN 978-3-946736-16-5
4. vollständig überarbeitete Auflage August 2017, 15,50 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Studienbuch, 164 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen

Das Buch ist gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Rechts- und Praxisstand gebracht.

Das Buch ist anhand der Inhalte des Curriculums für den kommunalen Bachelorstudien­gang an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW konzipiert und orientiert sich an den Anforderungen des Studiums. Die Gliederung erfolgt nach den Modulinhalten „Rechnungs­wesen I, Externes Rechnungswesen“.

Behandelt werden alle Inhalte des Moduls (Grundbegriffe, Rechnungsstoff, Rechnungs­größen, doppelte Buchführung im NKF, kaufmännische Buchführung, Jahresabschluss und Bilanzanalyse durch Kennzahlen.

Durch die Übungen eignet sich das Buch hervorragend für das ergänzende Selbststudium.

Die Autoren sind hauptamtliche Dozenten der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben


Beck/Böhmer/Brettschneider/Bernhardt/Mutschler/Stockel-Veltmann

Kommunales Finanzmanagement in Baden-Württemberg Neuerscheinung !!!
- Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) -

ISBN 978-3-946736-04-2

2. vollständig überarbeitete Auflage Oktober 2016, 33,90 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch, 712 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Muster­lösungen, ausführlich wie ein Kommentar, etwa 50 Schaubilder

Das Buch ist gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Alle Änderungen der Gemeindeordnung und der Gemeindehaushaltsverordnung sowie die Verwaltungsvorschrift für die Gliederung der Haushalte, den Kontenrahmen und weitere Muster für die Haushaltswirtschaft der Gemeinden sind eingearbeitet.

Sämtliche Teilbereiche des doppischen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens des Landes Baden-Württemberg (kommunale Doppik) werden umfassend behandelt:

  • Rechnungsstil der Kommunen in der kommunalen Doppik (Drei-Komponenten-System)
  • Grundzüge der kaufmännischen Buchführung
  • Ablauf, Organisation und Personal des kommunalen Finanzmanagements
  • Planung des Ergebnis- und Finanzhaushaltes einschließlich Haushaltssatzung
  • Veranschlagungs- und Bewirtschaftungsgrundsätze
  • Ansatz, Ausweis und Bewertung der Positionen der kommunalen Bilanz
  • Besondere Bewertungen in der Eröffnungsbilanz einschl. Übernahme kameraler Daten
  • Eigen- und Fremdfinanzierung des kommunalen Haushaltes
  • Haushaltsausgleich
  • Ausführung und Überwachung im Ergebnis- und Finanzhaushalt einschließlich Nachträge
  • Bildung von Budgets und die Möglichkeit einer beweglichen Haushaltsführung
  • Vermögenswirtschaft und Anlagenbuchhaltung
  • Ergebnis- und Finanzrechnung
  • Jahresabschluss

Die Autoren sind Professoren der Hochschule Kehl und erfahrene Praktiker (Leiter bzw. Mit­arbeiter von Kämmereien) sowie Dozenten an den Fachhochschulen für öffent­liche Verwaltung. Sie haben teilweise in der Praxis bei der Einführung der doppischen Finanzwirt­schaft als Leiter und Mitglieder von Projektteams von Kommunen mitgearbeitet. Insofern haben sie ihre erheb­lichen Erfahrungen in das Fachbuch einbringen können.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben


Mutschler

Kommunales Finanz- und Abgabenrecht NRW

ISBN 978-3-939203-76-6

13. vollständig überarbeitete Auflage, 19,50 €, August 2015 Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch, 319 Seiten, mit einer Vielzahl von Übungen und umfassenden Musterlösungen einschließlich klausurrelevanter Fälle, zahlreiche Beispiele und Vordrucke aus der Praxis, eine Reihe von Schaubildern und Ablaufschemata zur Berechnung und Ermittlung der einzelnen Abgabearten, Anlehnung an die üblichen Stoffverteilungspläne und die Erfordernisse der Praxis.

Das Buch ist gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Rechts- und Praxisstand gebracht.

Folgende Themenbereiche werden behandelt:

Finanzverfassung nach dem Grundgesetz unter dem besonderen Gesichtspunkt der kommunalen Beteiligung, Finanzausgleich (allgemeine und zweckgebundene Zuweisungen, Stärkungspakt), allgemeine Steuerlehre, Grundsteuer, Gewerbesteuer, sonstige Gemeindesteuern, Verwaltungs- und Benutzungsgebühren, kommunale Beiträge, sonstige öffentliche Abgaben, Umlagen.

Wegen der weitgehend übereinstimmenden Rechtslage ist das Buch in allen Bundesländern einsetzbar.

Folgender Auszug aus Buchbesprechungen zu Vorauflagen:
Der Städtetag:
... eine didaktisch vorzüglich gelungene Aufbereitung des nicht gerade einfachen ... Stoffes. – Nicht nur Studierenden, sondern auch Verwaltungspraktikern und sonstigen an dem Gebiet Interessierten bietet das Lehrbuch einen ausgezeichneten Überblick.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben

Daneke/Eimer/Emde/
Bernhardt/Mutschler/Stockel-Veltmann

Neuauflage im Dezember 2017 !!!

Finanzwirtschaft und doppisches Haushaltsrecht
der Gemeinden in Hessen

ISBN 978-3-939203-56-8

Fachbuch, 896 Seiten, 2. vollständig überarbeitete Auflage März 2014, 35,50 € Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Mit dem Fachbuch „Finanzwirtschaft und doppisches Haushaltsrecht der Gemeinden in Hessen“ wird eine umfassende Darstellung des Haushaltsrechts und darüber hinaus des gesamten Finanzwesens der hessischen Gemeinden und Gemeindeverbände vorgelegt. Eingebunden sind das Kassen-, Finanz- und Steuerrecht sowie die Kosten- und Leistungsrechnung für Kommunen.

Mit der 2. Auflage des Werkes werden die durch das geänderte Haushaltsrecht im Land Hessen not­wendig gewordenen Fortschreibungen vorgenommen. Das gilt auch für das Abgaben- und Finanzrecht (z.B. Zuwendungsrecht und Finanzausgleich). Das Buch berücksichtigt nunmehr den Rechts-und Praxisstand Februar 2014.

Im Einzelnen:

  • Die Einnahmen der öffentlichen Hand
  • Finanzverfassung, Aufgaben-, Lasten- und Steuerverteilung, Finanzausgleich
  • Der Haushaltsplan
  • Die Haushaltsgrundsätze
  • Verpflichtungsermächtigungen
  • Kommunale Schuldenwirtschaft
  • Haushaltsausgleich
  • Haushaltssatzung
  • Mittelfristige Ergebnis- und Finanzplanung
  • Ausführung und Überwachung des Haushaltes
  • Kassen- und Anordnungswesen
  • Nachtragssatzung und Nachtragsplan
  • Nachbewilligung von Haushaltsmitteln
  • Buchführung und Jahresabschluss
  • Die kommunale Vermögensrechnung (Bilanz)
  • Ergebnis- und Finanzrechnung
  • Kosten- und Leistungsrechnung im NKRS
  • Wirtschaftliche Betätigung der Kommunen
  • Rechnungsprüfung und Entlastung

Die Autoren sind erfahrene Praktiker (Leiter bzw. Mitarbeiter von Kämmereien sowie Projektteams zur Umstellung auf die kommunale Doppik) sowie Dozenten an den Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung. Insofern haben sie ihre erheblichen Erfahrungen in das Fachbuch einbringen können.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben


Binnewies/Dehne/Schaar/Anders/ Horstmann

Kommunales Finanzmanagement in Niedersachsen
- Neues Kommunales Rechnungswesen (NKR) -

Neuerscheinung !!!

ISBN 978-3-946736-07-3

5. vollständig überarbeitete Auflage Dezember 2016, 740 Seiten, 33,90 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahlreicher Beispiele und Vordrucke, ausführlich wie ein Kommentar, etwa 50 Schaubilder

Nach dem bewährten Konzept des Buches „Kommunales Finanzmanagement NRW“ der Autoren Bernhardt/Mutschler/Stockel-Veltmann, das mittlerweile in der 7. Auflage und zugleich für mehrere Bundesländer erschienen ist, werden sämtliche Teilbereiche des doppischen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens des Landes Niedersachsen umfassend und praxisnah behandelt.

Das Buch ist gründlich überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht. Die Neuauflage berücksichtigt sämtliche gesetzlichen Änderungen des Jahres 2016. Ebenfalls berücksichtigt ist die neue Kommunalhaushalts- und -kassenverordnung (KomHKVO), die sich derzeit im Verfahren zur Prüfung der Rechtsförmlichkeit befindet und in 2017 rückwirkend in Kraft treten wird. Zudem sind auch die neuen haushaltsrechtlichen Muster eingearbeitet, die sich bei Drucklegung noch in der Verbandsanhörung befanden.

  • Rechnungsstil der Kommunen in der kommunalen Doppik (Drei-Komponenten-System)
  • Ablauf, Organisation und Personal des kommunalen Finanzmanagements
  • Planung des Ergebnis- und Finanzhaushaltes einschließlich Haushaltssatzung
  • Veranschlagungs- und Bewirtschaftungsgrundsätze
  • Ansatz, Ausweis und Bewertung der Positionen der kommunalen Bilanz
  • Besondere Bewertungen in der Eröffnungsbilanz
  • Eigen- und Fremdfinanzierung des kommunalen Haushaltes
  • Haushaltsausgleich
  • Ausführung und Überwachung im Ergebnis- und Finanzhaushalt einschließlich Nachträge
  • Bewegliche Haushaltsführung
  • Vermögenswirtschaft und Anlagenbuchhaltung
  • Jahresabschluss

Die Autoren sind erfahrene Praktiker, Dozenten an Studieninstituten bzw. Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung und haben zum Teil aufgrund Ihrer früheren Tätigkeit im Innenministerium sowie als Leiter bzw. Mitarbeiter von Projektteams von kreisfreien Städten zur Umstellung auf die doppische Haushaltswirtschaft erhebliche Erfahrungen sammeln und in das Fachbuch einbringen können.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben


Lasar/Bußmann

Kommunales Rechnungswesen in Niedersachsen
Band 1: Buchführung


Neuerscheinung !!!

ISBN 978-3-946736-13-4

3. vollständige überarbeitete Auflage August 2017, 27,90 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch, 461 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahl­reicher Beispiele und Schaubilder

Alle Kapitel sind vollständig überarbeitet und auf den aktuellen Stand Mitte 2017 gebracht. Sämtliche gesetzlichen Ände­rungen und die aktuellen Erkenntnisse aus der kommunalen Praxis sind berücksichtigt. Zudem ist das Buch um weitere ca. 30 neue praxisorientierte Beispiele erweitert worden.

Das didaktisch durchdachte und kompakte Basiswerk vermittelt die notwendigen Grundlagen zum System der Doppik sowie die Buchführungstechnik inklusive Jahresabschluss mit Bilanz, Ergebnis­rechnung und Finanzrechnung. Das Buch richtet sich insbesondere an die kommunale Praxis. Auch für Studierende an Fachhochschulen mit einem Studiengang für öffentliche Verwaltung und Auszu­bildende an Studieninstituten ist es geeignet. Es setzt keine besonderen Vorkenntnisse voraus.

Insbesondere werden folgende Themen vertiefend behandelt:

  • Grundlagen des kommunalen Rechnungswesens in Niedersachsen
  • Grundsystematik der doppelten Buchführung (Drei-Komponentenrechnung)
  • Grundlegende Erläuterung des Jahresabschlusses mit Bilanz, Ergebnisrechnung und Finanzrechnung
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • Organisation der Buchhaltung, insbesondere umfassende Darstellung des Kontenrahmens und der Nebenbücher wie Anlagenbuchhaltung und Debitoren/Kreditorenbuchhaltung
  • Verknüpfung Buchführung mit Haushaltsplanung und Jahresabschluss
  • Steuerpflichten der Gemeinde, insbesondere Umsatzsteuerpflichten
  • Ausgewählte Buchungsfälle in der Kommunalverwaltung anhand des Kontenrahmens in Niedersachsen

Als Anlage enthält das Werk den Abdruck des aktuellen Kontenrahmens und der Bereichsabgrenzung.

Alle Kapitel enthalten nach einer tiefgehenden Darstellung der Materie mit vielen Beispielen und Schaubildern praktische Übungen mit Musterlösungen, sodass die Buchführungstechnik umfassend dargestellt wird.

Der erstgenannte Autor ist Professor für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling. Gegenwärtig ist er zudem Beauftragter des Masterstudiengangs Public Management und Leiter des Kompetenzzentrums für Verwaltungsmanagement an der Hochschule Osnabrück. Er führt Beratungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema, NKR, Verwaltungsmanagement und Beteiligungsmanagement insbesondere für niedersächsische Kommunen durch. Der zweitgenannte Autor ist Kämmerer der Gemeinde Ostercappeln sowie Mitglied des Arbeitskreises „Neues Kommunales Rechnungswesen“ beim Fachverband der Kämmerer in Niedersachsen. Insofern ist es gelungen, Kompetenzen aus Lehre und kommunaler Praxis in einem Autorenteam zu vereinigen.

.


Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben


Lasar/Bußmann

Kommunales Rechnungswesen in Niedersachsen
Band 2: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse

Neuerscheinung !!!

ISBN 978-3-946736-14-1

2. vollständige überarbeitete Auflage August 2017, 29,90 €   Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch, 626 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahlreicher Beispiele und Schaubilder

Alle Kapitel sind vollständig über­arbeitet und auf den aktuellen Stand Mitte 2017 gebracht. Sämtliche gesetzlichen Ände­rungen und die aktuellen Erkenntnisse aus der kommunalen Praxis sind berücksichtigt. Zudem ist das Buch um weitere ca. 30 neue praxisorientierte Beispiele erweitert worden.

Das kompakte Werk vermittelt vertiefte Kenntnisse zum Jahresabschluss und zur Jahres­abschlussanalyse im neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen in Niedersachsen. Es richtet sich insbesondere an kommunale Praktiker und Studierende an Hochschulen mit einem Studiengang für öffentliche Verwaltung sowie Auszubildende an Studieninstituten in Niedersachsen.

Folgende Themen werden vertiefend behandelt:

  • Grundlagen des Jahresabschlusses (Begriff, Rechtsgrundlagen, Bestandteile, Aufstellung, Prüfung)
  • Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung
  • Inventur und Inventurvereinfachung
  • Bilanzierungsfähigkeit
  • Bilanzgliederung
  • Bewertung
  • Aufstellung der ersten Eröffnungsbilanz
  • Ergebnisrechnung, Finanzrechnung, Anhang , insbesondere Rechenschaftsbericht
  • Durchführung einer Jahresabschlussanalyse
  • Kennzahlen zur Analyse der Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage, Umfeldanalyse
  • Bilanzpolitik

Alle Kapitel enthalten nach einer tiefgehenden Darstellung der Materie mit vielen Beispielen und Schaubildern praktische Übungen mit Musterlösungen.

Der erstgenannte Autor ist Professor für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling. Gegenwärtig ist er zudem Beauftragter des Masterstudiengangs Public Management und Leiter des Kompetenzzentrums für Verwaltungsmanagement an der Hochschule Osnabrück. Er führt Beratungs- und Schulungsmaßnahmen zum Thema, NKR, Verwaltungsmanagement und Beteiligungsmanagement insbesondere für niedersächsische Kommunen durch. Der zweitgenannte Autor ist Kämmerer der Gemeinde Ostercappeln sowie Mitglied des Arbeitskreises „Neues Kommunales Rechnungswesen“ beim Fachverband der Kämmerer in Niedersachsen. Insofern ist es gelungen, Kompetenzen aus Lehre und kommunaler Praxis in einem Autorenteam zu vereinigen.

nach oben

Hinweise zur Bestellung per E-Mail


Lasar / Bußmann

Kommunales Rechnungswesen in Niedersachsen
Band 3: Konsolidierter Gesamtabschluss


ISBN 978-3-933203-87-2

Fachbuch, November 2015, 389 Seiten, 27,90 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Das Buch vermittelt mit zahlreichen Beispielen und Praxishinweisen sowie einer Fallstudie die erforderlichen Kenntnisse zur Aufstellung des konsolidierten Gesamtabschlusses der Kommunen in Niedersachsen. Dabei unterstützen Schaubilder und praktische Übungen mit Musterlösungen zu den einzelnen Kapiteln die Bearbeitung der Materie.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Grundlagen des konsolidierten Gesamtabschlusses
  • Aufstellungspflicht und Abgrenzung des Konsolidierungskreises
  • Grundsatz der Einheitlichkeit
  • Vollkonsolidierung
  • Eigenkapitalmethode
  • Änderung bestehender Beteiligungsverhältnisse
  • Die Bestandteile des Gesamtabschlusses im Einzelnen
  • Organisation der Konzernbuchhaltung
  • Gesamtabschluss als Informations- und Steuerungsinstrument
  • Fallstudie

Detaillierte Inhaltsangaben und weitere Informationen sind beim Anklicken des roten Buttons zu finden.

Der erstgenannte Autor ist Professor für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Rechnungswesen und Controlling, und zudem Leiter des Kompetenzzentrums für Verwaltungsmanagement an der Hochschule Osnabrück. Der zweitgenannte Autor ist Kämmerer der Gemeinde Ostercappeln sowie Mitglied des Arbeitskreises „Neues Kommunales Rechnungswesen“ beim Fachverband der Kämmerer in Niedersachsen. Insofern ist es gelungen, Kompetenzen aus Lehre und kommunaler Praxis in einem Autorenteam zu vereinigen.


nach oben

Hinweise zur Bestellung per E-Mail


Grimberg/Bernhardt/Mutschler/Stockel-Veltmann

Neues Kommunales Haushaltsrecht LSA

ISBN 978-3-939203-91-9

5. vollständig überarbeitete Auflage Januar 2016, 33,00 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch, 675 Seiten, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahlreicher Beispiele und Vordrucke, ausführlich wie ein Kommentar, etwa 50 Schaubilder.

Die vorliegende Neuauflage berücksichtigt die zum 01. Juli 2014 in Kraft getretenen Rechtsnormen des Kommunalverfassungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt. Bei den Produkt- und Kontenrahmenplänen zum neuen kommunalen Haushaltsrecht wurde der überarbeitete Stand vom 01. Januar 2015 zugrunde gelegt. Die zum 01. Januar 2016 in Kraft getretenen Rechtsvorschriften der Verordnung über die Aufstellung und Ausführung des Haushaltsplanes der Gemeinden, Landkreise und Verbandsgemeinden im Land Sachsen-Anhalt nach den Grundätzen der doppelten Buchführung wurden berücksichtigt.

Sämtliche Teilbereiche des "Neuen Kommunalen Haushaltsrechts des Landes Sachsen-Anhalt" werden umfassend behandelt, sodass ein Gesamtwerk zur kommunalen Finanzwirtschaft mit Rechts- und Praxisstand 2016 vorliegt. Im Einzelnen:

  • Rechnungsstil der Kommunen in der kommunalen Doppik (Drei-Komponenten-System)
  • Technik der kaufmännischen Buchführung
  • Ablauf, Organisation und Personal des kommunalen Finanzmanagements
  • Planung des Ergebnis- und Finanzhaushaltes einschließlich Haushaltssatzung
  • Veranschlagungs- und Bewirtschaftungsgrundsätze
  • Ansatz, Ausweis und Bewertung der Positionen der kommunalen Bilanz
  • Besondere Bewertungen in der Eröffnungsbilanz
  • Eigen- und Fremdfinanzierung des kommunalen Haushaltes
  • Haushaltsausgleich
  • Ausführung und Überwachung im Ergebnis- und Finanzhaushalt
  • Nachtragshaushalte
  • Bewegliche Haushaltsführung
  • Vermögenswirtschaft und Anlagenbuchhaltung
  • Jahresabschluss

Das detaillierte Inhaltsverzeichnis kann durch das Anklicken des roten Buttons eingesehen werden.

Alle Kapitel enthalten eine umfassende Darstellung der Materie mit vielen Beispielen und praktischen Übungen mit Musterlösungen, sodass die ganze Breite des doppischen Haushaltsrechts praxisnah erarbeitet werden kann. Das Buch deckt somit die Inhalte der Ausbildung im Kommunalen Finanzmanagement (Öffentliche Finanzwirtschaft) an den Fachhochschulen und Studieninstituten ab. Es ist gleichzeitig eine hervorragende Arbeitsgrundlage für die Praxis.

Die Autoren sind Dozenten der Hochschule Harz bzw. der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und z.T. ehemalige Mitarbeiter der Projektteams von Pilotstädten, was den konkreten Praxisbezug verstärkt.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben



Oelgeklaus / Harder / Bernhardt / Mutschler / Stockel-Veltmann

Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen
DOPPIK Brandenburg

ISBN 978-3-939203-85-8

3. vollständig überarbeitete Auflage, 667 Seiten, Oktober 2015, 33,00 € Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch, mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahlreicher Beispiele und Vordrucke, ausführlich wie ein Kommentar, etwa 50 Schaubilder

Seit der Herausgabe der 2. Auflage des Buches erfolgten einige gesetzliche Änderungen. Zudem haben sich bei den kommunalen Gebietskörperschaften vielfache praktische Erfahrungen ergeben, die zur Fortentwicklung des kommunalen doppischen Haushalts- und Rechnungswesens in Brandenburg geführt haben.

Das Buch ist deshalb vollständig überarbeitet und auf den neuesten Rechts- und Praxisstand gebracht.

Sämtliche Teilbereiche des doppischen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens des Landes Brandenburg werden auf der Grundlage der Kommunalverfassung, KomHKV sowie der Verwaltungsvorschriften und Praxishinweise umfassend behandelt. Im Einzelnen:

  • Kaufmännische Buchführung in der kommunalen Doppik (Drei-Komponenten-System)
  • Ablauf, Organisation und Personal des kommunalen Finanzmanagements
  • Planung des Ergebnis- und Finanzhaushaltes einschließlich Haushaltssatzung
  • Veranschlagungs- und Bewirtschaftungsgrundsätze
  • Ansatz, Ausweis und Bewertung der Positionen der kommunalen Bilanz
  • Besondere Bewertungen in der Eröffnungsbilanz
  • Eigen- und Fremdfinanzierung des kommunalen Haushaltes
  • Haushaltsausgleich
  • Ausführung und Überwachung im Ergebnis- und Finanzhaushalt einschließlich Nachträge
  • Bewegliche Haushaltsführung
  • Vermögenswirtschaft und Anlagenbuchhaltung
  • Jahresabschluss

Alle Kapitel enthalten nach einer tiefgehenden Darstellung der Materie mit vielen Beispielen praktische Übungen mit Musterlösungen, sodass die ganze Breite des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen praxis­nah erarbeitet werden kann.

Die Autoren sind Dozenten an Studieninstituten und Fortbildungseinrichtungen in Brandenburg sowie an Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung. Teilweise unterstützen sie als Berater und Schulungsdozenten Kommunal- und Landesverwaltungen im Bereich des öffentlichen Finanzmanagements. Sie haben zum Teil aufgrund Ihrer Tätigkeit als Leiter bzw. Mitarbeiter von Projektteams von kreisfreien Städten zur Umstellung auf die doppische Haushaltswirtschaft erhebliche Erfahrungen sammeln und in das Fachbuch einbringen können.

nach oben

Hinweise zur Bestellung per E-Mail


Dittmann/Dittmann/Kröger/Bernhardt/Mutschler/Stockel-Veltmann

Doppisches kommunales Haushalts- und
Rechnungswesen Mecklenburg Vorpommern (NKHR M-V)

ISBN 978-3-939203-86-5

3. vollständig überarbeitete Auflage, 740 Seiten, Oktober 2015, 33,50 €Blick ins Buch - Inhaltsverzeichnis

Fachbuch mit einer Vielzahl von praktischen Übungen und umfassenden Musterlösungen, einschließlich zahlreicher Beispiele und Schaubilder, ausführlich wie ein Kommentar, etwa 50 Schaubilder.

Seit der Herausgabe der 2. Auflage des Buches im Mai 2012 erfolgten einige gesetzliche Änderungen. Zudem haben sich bei den kommunalen Gebietskörperschaften vielfache praktische Erfahrungen ergeben, die zur Fortentwicklung des kommunalen doppischen Haushalts- und Rechnungswesens in Mecklenburg-Vorpommern geführt haben.

Das Buch ist deshalb vollständig überarbeitet und auf den neuesten Rechts- und Praxisstand des NKHR M-V gebracht.

Sämtliche Teilbereiche des doppischen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens des Landes Mecklenburg-Vorpommern (NKHR M-V) werden auf der Grundlage der Kommunalverfassung, GemHVO-Doppik und GemKVO-Doppik sowie der Verwaltungsvorschriften umfassend behandelt.

Im Einzelnen:

  • Rechnungsstil der Kommunen in der kommunalen Doppik (Drei-Komponenten-System)
  • Ablauf, Organisation und Personal im NKHR M-V
  • Planung des Ergebnis- und Finanzhaushaltes einschließlich Haushaltssatzung
  • Veranschlagungs- und Bewirtschaftungsgrundsätze
  • Ansatz, Ausweis und Bewertung der Positionen der kommunalen Bilanz
  • Besondere Bewertungen in der Eröffnungsbilanz
  • Eigen- und Fremdfinanzierung des kommunalen Haushaltes
  • Haushaltsausgleich
  • Ausführung und Überwachung im Ergebnis- und Finanzhaushalt einschließlich Nachträge
  • Bewegliche Haushaltsführung
  • Vermögenswirtschaft und Anlagenbuchhaltung
  • Ergebnis- und Finanzrechnung sowie Jahresabschluss

Alle Kapitel enthalten nach einer tiefgehenden Darstellung der Materie mit vielen Beispielen praktische Übungen mit Musterlösungen, sodass die ganze Breite des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens praxisnah erarbeitet werden kann.

Die Autoren sind erfahrene Praktiker sowie Dozenten an Studieninstituten, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie bzw. Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung und haben zum Teil aufgrund ihrer Tätigkeit im Innenministerium sowie als Leiter bzw. Mitarbeiter von Projektteams von Kreisen und kreisfreien Städten zur Umstellung auf die doppische Haushaltswirtschaft erhebliche Erfahrungen sammeln und in das Fachbuch einbringen können.

Hinweise zur Bestellung per E-Mail

nach oben